kulmwirt-hauptspeisen-14

Geschmorter Bergscheck

Hier ein Rezept vom Kulmwirt in Ramsau am Dachstein. Der Kulmwirt kombiniert Moderne & Tradition, bezieht seine Waren zum Großteil aus der Umgebung und bietet so den Gast beste Lebensmittel in hervorragender Zubereitung.

Zutaten

2 kg Bergscheck zum braten
2 EL Öl
1 EL Senf
Salz, Pfeffer
2 EL Butter
1 EL Tomatenmark
100 g Sellerie
150 g Zwiebel
80 g Karotten gewürfelt
2 cl Cognac
50 ml Balsamicoessig
500 ml Rotwein
500 ml Rindsuppe
2 Knoblauchzehen

Die Zubereitung

Öl im Topf erhitzen – Fleisch mit Senf, Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze von allen Seiten bräunen, anschließend herausnehmen.

Gemüse im gleichen Topf mit etwas Butter, Tomatenmark anbraten mit Cognac, Rotwein ablöschen. und ca 10 min kochen lassen. Rindsuppe dazugeben, Fleisch einlegen und bei geschlossenem Deckel ca 3 Stunden leicht köcheln. Die Kerntemperatur soll 85°C nicht überschreiten. Den Bratensaft durch ein feines Sieb geben und leicht mit Maizena binden.

Mahlzeit!