Einträge von marharter

Almabtrieb 2015 mit unseren Bergschecken

Nach fast 3 Monaten auf der Grafenbergalm (1800 – 2000 m) im steirischen Dachstein Massiv kehren die Ennstaler Bergschecken Ochsen wieder in die heimischen Weiden ins Tal zurück. Die Tiere haben mächtig an Muskeln und Körpermasse zugelegt. Das machen die bekömmlichen Berggräser in unberührter Natur. Ab sofort erwartet den ernährungsbewußten Feinschmecker wieder hochwertiges Rindfleisch am Teller in […]

Der exzentrische Bergscheck

Herbstvorschau „die tischlerei“ 10. – 19. September 2015 Der exzentrische Bergscheck & die vergessenen Genüsse unserer Heimat. Qualität und Geschmack des Ennstaler Bergschecken überzeugen längst. Ein Auszug aus der Speisekarte Mini-Steirerkrapfen, lauwarmer Krautsalat, saures Rindfleisch, gesurte Zunge, Rahmsuppe mit Heidensterz, Schleppsuppe, Wurzelfleisch, Rindsrouladen, Geschmortes, Apfel-Scheiterhaufen, Kürbiskernsouffle, etc.

Almsommer mit Bodo Hell

Unter den fürsorglichen Augen des Literaten und Hirten Bodo Hell verbringen die Bergschecken Ochsen einen wunderschönen, erholsamen Almsommer. Ende Juni wurden die Ochsen des Züchters (vlg. Marharter) auf die Grafenbergalm gebracht um feinste Kräuter und Gräser in 1800 m Seehöhe zu genießen. Insgesamt weiden 100 Stück Rind, 5 Ziegen und 5 Pferde auf der 1100 ha großen, hochalpinen […]

die tischlerei

die tischlerei – Restaurant, Bar, Cafe in Schladming. Wir nehmen nur Produkte, die unseren Vorstellungen von Nachhaltigkeit, Gesundheit und Gaumen erfüllen. Anschließend wird es mit Respekt und Liebe zum Detail verarbeitet, fein abgeschmeckt und schön präsentiert die tischlerei in Schladming gehört zu den besten Restaurants in Schladming. Im Herbst werden die Bergschecken entsprechend gewürdigt mit […]

Kulmwirt

Der Kulmwirt in Ramsau am Dachstein kombiniert Moderne & Tradition. Beim Kulmwirt erlebt man als Gast stets eine unkomplizierte Ursprünglichkeit und herzliche Gastfreundschaft. Bei den Lebensmitteln wird so viel wie möglich direkt aus der Umgebung bezogen. So zum Beispiel der Ennstaler Bergscheck, der direkt vom Marharterhof aus Ramsau am Dachstein kommt. Die Kräuter werden im […]

Geschmorter Bergscheck

Hier ein Rezept vom Kulmwirt in Ramsau am Dachstein. Der Kulmwirt kombiniert Moderne & Tradition, bezieht seine Waren zum Großteil aus der Umgebung und bietet so den Gast beste Lebensmittel in hervorragender Zubereitung.

Rumpsteak im Almheusafterl

Früher ist in der Tischlerei in Schladming gehobelt worden, heute wird dort – hervorragend – gekocht. Zum Beispiel ein Rumpsteak vom Ennstaler Bergschecken.

Marharter, Ramsau am Dachstein

Bio Bauernhof Marharter in Ramsau am Dachstein Der Bio Bauernhof Marharter in Ramsau am Dachstein ist die Heimat der Bergschecken in den Wintermonaten und außerhalb der Almzeit. Mutterkuhhaltung auf den eigenen Wiesen und Feldern garantieren bestes Fleisch. Natürlich von unabhängigen Stellen kontrolliert und zertifiziert. Biohaltung ist artgerecht und vor allem gesund. Die Mutterkuhalm – „Beef […]

Teilstücke vom Rind

Ein Ennstaler Bergschecken Bioochse hat bis zu 600 kg Gewicht. Die Teilstücke vom Rind unterscheiden sich in Marmorierung, Fettgehalt, Aussehen und Geschmack. Einen Überblick über die Teilstücke vom Bioochsen gibt diese Infografik.